+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 07:30 - 17:00 Uhr) | info@reflexfolie.de
Kauf auf Rechnung ab 20 €
Folienzuschnitt nach Maß
VK frei ab 100 € innerhalb DE
 

Konturmarkierung am Wohnmobil

Sind Konturmarkierungen an Wohnmobilen zulässig?
Was ist neu in den RSA 21 bezüglich reflektierender Folien bei Absperrmaterialien an Arbeitsstellen?
retroreflektierende Umrisskennzeichnungen zur Erhöhung der Sichtbarkeit und Verringerung der Unfallgefahr im Straßenverkehr

Kfz-Warnmarkierung gemäß DIN 30710

Fahrzeuge, welche Sonderrechte beanspruchen, sind mit Warnmarkierungen zu kennzeichnen. Die Nutzung von eingeschränkten Sonderrechten nach §35 (6) StVO setzt die ausreichende und korrekte Kennzeichnung mit rot-weiß schraffierter KFZ-Warnmarkierung voraus.

DIN 30710

Die DIN 30710 schreibt die Sicherheitskennzeichnung von Fahrzeugen und Geräten im Straßenverkehr vor.
Hier finden Sie Informationen zur UN-Regelung 150 (retroreflektierende Einrichtungen)

Heckwarnmarkierung nach ECE 70

Wo sind Heckwarntafeln vorgeschrieben? Welche Montagevariationen gibt es?
Langsam fahrende Fahrzeuge benötigen eine Heckwarntafel nach ECE 69. Was dies bedeutet, erfahren Sie hier.

ECE-Regelung 104

Die ECE-Regelung 104 schreibt vor, welche Anforderungen Kfz-Bauteile erfüllen müssen, um die Zulassung durch die ECE-Staaten zu erreichen und dann das ECE-Prüfzeichen aufweisen zu können.
1 von 2