+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 07:30 - 17:00 Uhr) | info@reflexfolie.de
Kauf auf Rechnung
Folienzuschnitt nach Maß
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE
 

Hochreflexfolien

Hochreflexfolien weisen einen besonders hohen Rückstrahlwert auf, weshalb sie vor allem in der Qualitätskontrolle eingesetzt werden (mehr dazu im Text unten).

Hochreflexfolien weisen einen besonders hohen Rückstrahlwert auf, weshalb sie vor allem in der Qualitätskontrolle eingesetzt werden (mehr dazu im Text unten). mehr erfahren »
Fenster schließen
Hochreflexfolien

Hochreflexfolien weisen einen besonders hohen Rückstrahlwert auf, weshalb sie vor allem in der Qualitätskontrolle eingesetzt werden (mehr dazu im Text unten).

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
R76103
3M Hochreflexband 7610 10mm

• Maße: 10m x 10mm

Grundpreis 1 Stk.
34,90 €
Nettopreis: 29,33 € Umsatzsteuer: 5,57 €
R76104
3M Hochreflexband 7610 25mm

• Maße: 10m x 25mm

Grundpreis 1 Stk.
69,90 €
Nettopreis: 58,74 € Umsatzsteuer: 11,16 €
R76105
3M Hochreflexband 7610 50mm

• Maße: 10m x 50mm

Grundpreis 1 Stk.
129,90 €
Nettopreis: 109,16 € Umsatzsteuer: 20,74 €
R07611
3M Hochreflexfolie 7610

• Breite: 610mm

Grundpreis 1 Meter
ab 89,90 €
Nettopreis: 75,55 € Umsatzsteuer: 14,35 €

Wissenswertes zu Hochreflexfolien

Erfahren Sie nachfolgend, welche Eigenschaften Hochreflexfolien haben und und wie Sie diese optimal einsetzen können.

Was sind Hochreflexfolien?

Bei Hochreflexfolien handelt es sich um äußerst stark reflektierende Folien, die aus katadioptrisch wirkenden Glaskugeln bestehen, welche ein weitwinkeliges Rückstrahlsystem bilden. Das bedeutet, dass die Glaskugeln das auftreffende Licht eng gebündelt zur Lichtquelle zurückwerfen. Dabei leuchtet die Folie silberweiß auf. Dank der hohen Fertigungspräzision ist die Rückstrahlintensität über die gesamte Fläche hinweg äußerst gleichmäßig und sehr hoch. Damit ist die Folie selbst aus sehr weiter Entfernung gut sichtbar. Ein weiterer Vorteil der Folie ist ihre hohe Flexibilität, weshalb sie nur manuell aufgebracht werden kann. Hochreflexfolien, wie die 8850 Scotchlite Hochreflexfolie in Silber (127 cm) von 3M™, sind zudem selbstklebend und können sogar auf jedes Textil aufgebracht werden.

Einsatzmöglichkeiten von Hochreflexfolie

Hochreflexfolien werden in der Industrie im Bereich der Qualitätskontrolle eingesetzt. Hierbei kann die Folie mittels fotoelektrischer Abtastung zur Überprüfung von Materialien verwendet werden. Dazu wird die Folie direkt auf das zu überprüfende Material aufgebracht. In Zusammenhang mit Projektionsschirmen kann die Hochreflexfolie auch zur Überprüfung von Oberflächenfehlern von spiegelnden oder polierten Materialien genutzt werden. Neben der industriellen Qualitätskontrolle wird die Folie auch verwendet um Sonderfahrzeuge mit einer Ausnahmegenehmigung zu markieren, so dass sie bei Nacht besonders gut sichtbar sind. Außerdem wird die Hochreflexfolie in der Lichtschranktechnik sowie zur Markierung von fotoelektrisch zu identifizierenden Produkten genutzt.

Hochreflexbänder

Neben Hochreflexfolien bieten wir Ihnen auch Hochreflexbänder, wie das Hochreflexband 7610 High Gain von 3M™, an. Die stark reflektierenden Bänder sind ebenfalls selbstklebend und 10m lang. Von der Serie 7610 bieten wir Ihnen die silbergrauen Bänder in der Breite 10mm und 25mm an. Die Hochreflexbänder kommen in der Regel oftmals in der industriellen Qualitätsprüfung zum Einsatz.

Anbringung und Reinigung

Hoch reflektierende Folien lassen sich auf verschiedensten Untergründen aufkleben. Sie können die Hochreflexfolie demzufolge problemlos auf Papier und Kartonage sowie auf Holz- und Metalloberflächen anbringen. Selbst für die Verklebung von Kunststoff ist die Folie geeignet. Achten Sie darauf, dass der jeweilige Untergrund trocken, fettfrei und sauber ist. Zuschneiden lässt sich die Folie mit einem Teppichschneidemesser oder einer scharfen Schere. Achten Sie darauf immer von der Folienseite her zu schneiden.

Bitte verwenden Sie zum Reinigen keine scharfen Reiniger, sondern idealerweise eine milde Seifenlauge aus warmen Wasser und handelsüblichen Haushaltsspülmittel. Reinigen Sie die Stelle mit einem feuchten Tuch und spülen Sie sie anschließend mit Wasser klar.

Wichtige Hinweise zur Hitzebeständigkeit

Im verklebten Zustand können diese stark reflektierenden Folien dauerhaft bis zu einer Temperatur von +65 °C eingesetzt werden. Darüber hinaus kann die Folie für maximal 30 Minuten auch eine Temperatur von maximal +80 °C standhalten. Bitte beachten Sie, dass die Hochreflexfolie bei Niedrigtemperaturen nicht angewendet werden soll, um die Gefahr von Kondenswasserbildung zu vermeiden.

Zuletzt angesehen