+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 08:00 - 16:30 Uhr)
Kauf auf Rechnung
Folienzuschnitt nach Maß
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE
 

Maritime Reflexfolien (wasserdicht)

Um Seenotrettungsmittel und Wasserfahrzeuge deutlich sichtbar zu kennzeichnen werden stark reflektierende, maritime Reflexfolien verwendet (mehr dazu im Text unten).

Um Seenotrettungsmittel und Wasserfahrzeuge deutlich sichtbar zu kennzeichnen werden stark reflektierende, maritime Reflexfolien verwendet (mehr dazu im Text unten). mehr erfahren »
Fenster schließen
Maritime Reflexfolien (wasserdicht)

Um Seenotrettungsmittel und Wasserfahrzeuge deutlich sichtbar zu kennzeichnen werden stark reflektierende, maritime Reflexfolien verwendet (mehr dazu im Text unten).

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
R73110
Orafol ORALITE Reflexfolie VC310 A3

• Maße: DIN A3 (420 x 297mm)
• Reflexklasse: RA2/C

Grundpreis 1 Stk.
24,90 €
Nettopreis: 20,92 €
R73125
Orafol ORALITE Reflexband VC310

• Breite: 50mm
• Reflexklasse: RA2/C

Grundpreis 1 Meter
ab 4,90 €
Nettopreis: 4,12 €
R31501
3M Reflexfolie 3150A SOLAS Grade

• Breite: 50,8mm
• Normen: IMO, MED, Wheelmark

Grundpreis 1 Meter
ab 3,00 €
Nettopreis: 2,52 €
R31500
3M Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade

• Maße: 50m x 50,8mm
• Normen: IMO, MED, Wheelmark

Grundpreis 1 Stk.
149,90 €
Nettopreis: 125,97 €
R00028
Orafol SOLAS Reflexfolie FD 1403 aufnähbar

• Breite: 50mm
• Reflexklasse: RA3/C
• Normen: IMO, MED, Wheelmark

Grundpreis 1 Meter
ab 3,40 €
Nettopreis: 2,86 €
R00027
Orafol SOLAS Reflexfolie FD1403

• Breite: 50mm
• Normen: IMO, MED, Wheelmark

Grundpreis 1 Meter
ab 3,40 €
Nettopreis: 2,86 €
R73120
Orafol ORALITE Reflexfolie VC310

• Breite: 770mm
• Reflexklasse: RA2/C

Grundpreis 1 Meter
89,90 €
Nettopreis: 75,55 €
R73100
Orafol ORALITE Reflexfolie VC310 A4

• Maße: DIN A4 (210 x 297mm)
• Reflexklasse: RA2/C

Grundpreis 1 Stk.
18,90 €
Nettopreis: 15,88 €
R31503
3M Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade Wheelmark

• Breite: 914,4mm
• Normen: IMO, MED, Wheelmark

Grundpreis 1 Meter
ab 44,90 €
Nettopreis: 37,73 €

Wissenswertes zu maritimen Reflexfolien

Erfahren Sie nachfolgend, was sich hinter dem Begriff maritime Reflexfolien verbirgt und wie diese eingesetzt werden.

Was sind maritime Reflexfolien?

Schwimmwesten, Rettungsringe oder Rettungswesten aus Feststoff zählen zu den Seenotrettungsmitteln. Damit diese jederzeit gut sichtbar sind, werden sie mit maritimen Reflexfolien markiert. Diese sind nicht nur selbstklebend und stark reflektierend, sondern auch wasserdicht. Daher werden diese Reflexfolien auch dazu verwendet um Wasserfahrzeuge, Schifffahrtszeichen oder Fahrwassertonnen zu kennzeichnen. Schifffahrtszeichen (wie Baken oder Tonnen) befinden sich typischerweise im Küstenbereich oder in der Nähe von Seeschifffahrtsstraßen und helfen Seefahrern sich zu orientieren.

Bei uns erhalten Sie maritime Reflexfolien als Meterware oder auch als Zuschnitt im A3- oder A4-Format von Orafol.

Unsere Empfehlung: Serie „SOLAS Grade“ 3150-A von 3MTM

Solas-Grade Folie auf Seenotrettungsmitteln

In unserem Shop bieten wir als maritime Reflexfolie auch die Serie „SOLAS Grade“ 3150-A von 3MTM an. Hierbei handelt es sich um eine flexible, selbstklebende Folie in Weiß. Sie besteht aus direkt hinter spiegelnden Glaskugeln, welche in einer Kunstharzschicht eingebettet und mit einer transparenten Kunststoffschicht abgedeckt sind. Aufgrund ihres Aufbaus ermöglicht diese Reflexfolie eine hohe Retroreflexion über einen großen Bereich extremer Winkel. Die Serie „SOLAS Grade“ 3150-A wird verwendet um die Sichtbarkeit von Rettungsmitteln bei schlechten Lichtverhältnissen (oder nachts) zu verbessern. Sie verfügt über eine MED-Zulassung (Marine Equipment Directive) und erfüllt die Anforderungen der International Maritime Organisation bzw. der Europäischen Richtlinie über Schiffsausrüstung (98/85/EG).

Alternativ können wir Ihnen die Orafol SOLAS Reflexfolie empfehlen, die aufnähbar ist und somit ebenfalls auf Rettungswesten und Ähnliches aufgebracht werden kann.

Schiffe und Boote mit Konturmarkierungen kennzeichnen

Neben Seenotrettungsmitteln, Fahrwassertonnen und Schifffahrtszeichen lassen sich auch Wasserfahrzeuge schnell und effizient mit Reflexfolie markieren. Wasserfeste Konturmarkierungen sind ein preiswertes und zugleich wirkungsvolles Mittel, um Boote und Seenotrettungsmittel sichtbarer zu machen und so Unfälle zu vermeiden. Aber auch zur Anfertigung von reflektierenden Schriften, Ziffern und Zeichen sind unsere Markierungsbänder der Hersteller 3M™ und Orafol bestens geeignet.

Unsere Kennzeichnungsfolien für Wasseranwendungen sind strapazierfähig, wasserdicht sowie witterungs- und UV-beständig. Die Hochleistungsmarkierungsbänder erhalten Sie bei uns im Shop in den Farben Rot und Silberweiß.

Produktempfehlung: 3MTM Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade

Eine unserer beliebtesten Konturmarkierungen, zur Kennzeichnung von Wasserfahrzeugen oder Seenotrettungsmitteln, ist die Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade von 3MTM. Die silberweiße, selbstklebende Folie ermöglicht aufgrund ihres Aufbaus eine besonders hohe Retroreflexion über einen großen Bereich extremer Winkel. Selbst im nassen Zustand reflektiert die Konturmarkierung zuverlässig. Somit eignet sich die Folie ideal um Schiffe und Boote bei schlechten Sichtverhältnissen sichtbarer zu machen.

Maritime Reflexfolie von 3M

Die Folie ist mit dem Schriftzug „SOLAS-A“ gekennzeichnet. Reflexmaterialien der Serie SOLAS Grade erfüllen die Anforderungen der International Maritime Organisation (A. 658(16)) und der Europäischen Richtlinie über Schiffsausrüstung (98/85/EG). Sie sind somit für die Ausstattung von Seenotrettungsmitteln und Schiffen sowie Booten bestimmt. Zudem verfügen die maritimen Konturbänder über eine MED-Zulassung (Marine Equipment Directive).

Zuschnitt, Verklebung und Reinigung

Die Konturmarkierungen für Schiffe und Boote sind im Allgemeinen nur für glatte und ebene Untergründe geeignet. Die Folien lassen sich mit einem scharfen Messer oder Rotationsschneider zuschneiden. Bei Verwendung eines Messers sollte dieses in einem Winkel von 45° zur Oberfläche angesetzt werden. Bei dieser Methode entsteht eine leicht abgeschrägte Kante. Diese verhindert ein Ablösen der Folie während der Reinigung. Die Konturmarkierungen sind ebenfalls für Rollen- und Schneideplotter geeignet. Bitte kleben Sie die Folie nicht über Sicken und Kanten, sondern sparen Sie diese Stellen lieber aus.

Bevor Sie die Konturmarkierung verkleben, sollten Sie den Untergrund mit einem speziellen Reiniger gründlich reinigen. Achten Sie außerdem auf Ihre Umgebungstemperatur: Der Kleber haftet am besten bei einer Temperatur zwischen 10 und 35 °C. Dank seiner Flexibilität passt sich das Reflexmaterial auch an Wölbungen optimal an. Damit sich die Folie allerdings an solchen Stellen nicht schon nach einigen Wochen wieder löst, sollten Sie die Konturmarkierung dort in einzelne Segmente aufschneiden und aufbringen. Aufgrund des einschichtigen Foliensystems müssen die Kanten unserer Konturmarkierungen für Schiffe und Boote jedoch nicht versiegelt werden.

Bei Bedarf können Sie die Folie mit einer Mixtur aus Wasser und Spülmittel reinigen. Bitte verwenden Sie zum Reinigen keine Reiniger mit einer schleifenden Wirkung und tragen Sie das Gemisch mit einem Schwamm oder einer weichen Bürste auf. Hochdruck Dampfreiniger sollten nur eingeschränkt verwendet werden.

Zuletzt angesehen