+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 07:30 - 17:00 Uhr) | [email protected]
Kauf auf Rechnung
Folienzuschnitt nach Maß
VK frei ab 100 € innerhalb DE
 

Fahrräder mit Reflexstreifen sichtbarer machen

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit als Radfahrer im Straßenverkehr, indem Sie die Felgen Ihres Fahrrades mit Reflexstreifen kennzeichnen (mehr dazu im Text unten).

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit als Radfahrer im Straßenverkehr, indem Sie die Felgen Ihres Fahrrades mit Reflexstreifen kennzeichnen (mehr dazu im Text unten). mehr erfahren »
Fenster schließen
Fahrräder mit Reflexstreifen sichtbarer machen

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit als Radfahrer im Straßenverkehr, indem Sie die Felgen Ihres Fahrrades mit Reflexstreifen kennzeichnen (mehr dazu im Text unten).

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
10180001
Reflecto Reflexstreifen für Fahrradfelgen

• Breite: ca. 10 mm
• Inhalt: ab 20 Stück
• Reflexionsklasse: RA2/C

Grundpreis 1 Satz
ab 5,90 €
Nettopreis: 4,96 € Umsatzsteuer: 0,94 €

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

10180006
Reflecto Reflexstreifen für Fahrradfelgen neon

• Breite: ca. 10 mm
• Inhalt: 24 Stück
• Reflexionsklasse: RA2/C

Grundpreis 1 Satz
ab 5,90 €
Nettopreis: 4,96 € Umsatzsteuer: 0,94 €

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Wissenswertes zu Reflexstreifen

Lesen Sie nachfolgend, welche Vorteile Reflexstreifen bieten und wie Sie diese sinnvoll am Fahrrad anbringen können.

Reflexstreifen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Fahrradfahrer gehören zu den besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmern, da sie bei schlechten Sichtverhältnissen schnell übersehen werden können. Daher tragen immer mehr Radfahrer reflektierende Kleidung oder gar Warnwesten. Sinnvoll ist es zudem das eigene Fahrrad ebenfalls sichtbarer zu machen. Neben Speicherreflektoren und reflektierenden Rädern sind in einigen Bundesländern daher auch Lichtreflektoren an den Laufrädern Pflicht. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Reflexstreifen auf Ihr Rad anzubringen. Dieses reflektiert das Licht von Autoscheinwerfern und wirft dieses direkt zur Lichtquelle zurück, so dass Radfahrer selbst aus einer Entfernung von 100 m gut zu erkennen sind.

Die Reflexstreifen sind selbstklebend und haften auf glatten, gewölbten und lackierten Oberflächen. Die reflektierenden Streifen sind witterungsbeständig, nach UN ECE 104 normiert und retroreflektierend (Reflexionsklasse RA1).

Reflexstreifen richtig an Fahrrädern anbringen

Bevor Sie unsere Reflexstreifen für Fahrradfelgen bestellen, sollten Sie den Durchmesser Ihrer Felge und die Breite der zu beklebenden Stelle ausmessen. Wir bieten Ihnen Reflexstreifen in den Farben Weiß, Schwarz, fluor-lime und fluor orange, sowie in verschiedenen Felgengrößen an.

Bitte reinigen Sie den Untergrund vorher gründlich und verkleben Sie das Reflexmaterial nur trocken. Platzieren Sie die gewünschten Streifen anschließend unter Beachtung des vorhandenen Bremssystems: Bei Felgenbremsen sollte die Reflexfolie unterhalb des Bremsstreifens angebracht werden. Dagegen kann die Folie bei Scheibenbremsen völlig frei platziert werden. Ist die Folie an der richtigen Stelle platziert brauchen Sie nur die Trägerfolie abzuziehen und den Reflexstreifen aufzukleben.

Achtung: Die Reflexstreifen ersetzen keine Speichenreflektoren oder reflektierende Reifen.

NEU: Neon Reflexstreifen

Neu bei uns im Sortiment finden Sie nun auch Reflexstreifen in auffallenden Fluor-Farbvarianten, die auch tagsüber Aufmerksamkeit erregen und die Optik Ihres Fahrrads aufwerten können. Nachts sorgen die Streifen für eine starke Reflexion, denn die zugrundeliegende Reflexfolie VC 612 von Orafol erreicht Rückstrahlwerte, die der Reflexionsklasse RA2/C entsprechen.

Zuletzt angesehen