+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 07:30 - 17:00 Uhr) | info@reflexfolie.de
Kauf auf Rechnung
Folienzuschnitt nach Maß
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE
 

Reflexmaterial für kamerabasierte Vermessungen

Um Objekte möglich exakt abmessen zu können, werden bei der kamerabasierten Vermessung immer häufiger reflektierende Zielpunkte verwendet (mehr dazu im Text unten).

Um Objekte möglich exakt abmessen zu können, werden bei der kamerabasierten Vermessung immer häufiger reflektierende Zielpunkte verwendet (mehr dazu im Text unten). mehr erfahren »
Fenster schließen
Reflexmaterial für kamerabasierte Vermessungen

Um Objekte möglich exakt abmessen zu können, werden bei der kamerabasierten Vermessung immer häufiger reflektierende Zielpunkte verwendet (mehr dazu im Text unten).

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
03190002
3M Distanzsensoren

• Maße: verschieden
• Reflexklasse: RA3/C

ab 24,00 €
Nettopreis: 20,17 € Umsatzsteuer: 3,83 €

Wissenswertes zu kamerabasierten Vermessungen mit Reflexmaterial

Lesen Sie jetzt, wie Sie Reflexmaterial sinnvoll für kamerabasierte Vermessungen anwenden können.

Rekonstruktion von räumlichen Objekten dank kamerabasierter Vermessung

Reflexmaterialien haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Besonders bei Vermessungen kommen reflektierende Folien immer häufiger zur Anwendung – so auch bei der Photogrammetrie. Hierbei wird die dreidimensionale Form (oder räumliche Lage) eines Objektes anhand von Fotografien und genauen Messbildern bestimmt. Dies ermöglicht eine Rekonstruktion von räumlichen Objekten. Dabei werden die entsprechenden Objekte in einem möglichst natürlichen Licht, und von mehreren Standpunkten aus (meist mit mehreren Kameras), aufgenommen.

Zielpunkte sollten möglichst kontrastreich sein

Für eine genaue Messung der Messkamera(s) sind reflektierende Zielpunkte erforderlich, da ihre retroreflektierenden Eigenschaften dafür ideal sind. Dies bedeutet, dass die reflektierenden Zielpunkte auftreffendes Licht gebündelt zur Lichtquelle zurückwerfen. In verschiedenen Tests für photogrammetrische Anwendungen wurde weiterhin festgestellt, dass die Zielpunkte besonders kontrastreich aussehen müssten, um bestmögliche Ergebnisse hinsichtlich der Zielbestimmungen zu erreichen. Idealerweise bestehen die Testpunkte aus einem hellem Kreis auf schwarzem Untergrund. Dies würde auch eine Abmessung von kleineren Zielen, oder auf längerer Distanz, ermöglichen.

Mikroprismatische Folie der höchsten Reflexklasse

Bei uns im Shop erhalten Sie für eine kamerabasierte Vermessung selbstklebende Reflexfolien der höchsten Reflexklasse (RA3) in verschiedenen Maßen. Gerne fertigen wir entsprechende Zielpunkte für Sie auch individuell an.

Die mikroprismatische, silbergraue Folie ist besonders UV- und witterungsbeständig. Dank ihrer selbstklebenden und retroreflektierenden Eigenschaften sind als Distanzsensor ideal. Die 3MTM-Reflexfolien der Serie 3929, die wir ebenfalls im Sortiment haben, können zudem im Thermotransferverfahren mit einem maschinenlesbaren Barcode bedruckt werden, um Warenbestände mit einem geringen Aufwand abzuscannen.

Zuletzt angesehen