+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 08:00 - 16:30 Uhr)
Kauf auf Rechnung
Folienzuschnitt nach Maß
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE
 

Verkehrszeichenfolie

Retroreflektierende Verkehrszeichenfolie erhöht, selbst bei schlechten Sichtverhältnissen, die Wahrnehmung von Verkehrsschildern im Straßenverkehr (mehr dazu im Text unten).

Retroreflektierende Verkehrszeichenfolie erhöht, selbst bei schlechten Sichtverhältnissen, die Wahrnehmung von Verkehrsschildern im Straßenverkehr (mehr dazu im Text unten). mehr erfahren »
Fenster schließen
Verkehrszeichenfolie

Retroreflektierende Verkehrszeichenfolie erhöht, selbst bei schlechten Sichtverhältnissen, die Wahrnehmung von Verkehrsschildern im Straßenverkehr (mehr dazu im Text unten).

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
03120005
3M Verkehrszeichenfolie 3430

• Breite: 1220mm
• Reflexklasse: RA1/C
• Normen: DIN 6171, DIN 67520

Grundpreis 1 Meter
ab 15,90 €
Nettopreis: 13,36 €
R64000
Avery Verkehrszeichenfolie T-7500

• Breite: 1220mm
• Reflexklasse: RA3/C
• Normen: DIN 6171, DIN 67520

Grundpreis 1 Meter
ab 59,90 €
Nettopreis: 50,34 €
03120006
3M Verkehrszeichenfolie 7930

• Breite: 1220mm
• Reflexklasse: RA1/C
• Normen: DIN 6171, DIN 67520

Grundpreis 1 Meter
ab 16,90 €
Nettopreis: 14,20 €
3M™ EC-Film Serie 1170
3M Overlay Film 1170C

• Breite: 1220mm

Grundpreis 1 Meter
ab 27,90 €
Nettopreis: 23,45 €
03120010
3M Schutzlaminat 1160

• Breite: 1220mm

Grundpreis 1 Meter
ab 38,90 €
Nettopreis: 32,69 €
03120011
3M Lettering Film TFEC 260D

• Breite: 1220mm

Grundpreis 1 Meter
ab 22,90 €
Nettopreis: 19,24 €
01120014
Orafol ORALITE Lettering Film 5071

• Breite: 610mm, 1220mm

Grundpreis 1 Meter
ab 7,90 €
Nettopreis: 6,64 €
03120039
3M Verkehrszeichenfolie 4080

• Breite: 914mm, 1220mm
• Reflexklasse: RA3/C
• Normen: DIN 6171, DIN 67520

Grundpreis 1 Meter
ab 52,90 €
Nettopreis: 44,45 €
01120040
Orafol ORALITE Verkehrszeichenfolie 5710

• Breite: 610mm, 1235mm
• Reflexklasse: RA1/A
• Normen: DIN 6171, DIN 67520, CE-konform

Grundpreis 1 Meter
ab 6,90 €
Nettopreis: 5,80 €
01120010
Orafol ORALITE Verkehrszeichenfolie 5810

• Breite: 610mm, 1235mm
• Reflexklasse: RA2/B
• Normen: CE-konform, DIN 6171, DIN 67520

Grundpreis 1 Meter
ab 10,90 €
Nettopreis: 9,16 €
01120011
Orafol ORALITE Verkehrszeichenfolie 5510

• Breite: 610mm, 1235mm
• Reflexklasse: RA1/A
• Normen: CE-konform, DIN 6171, DIN 67520

Grundpreis 1 Meter
ab 7,90 €
Nettopreis: 6,64 €
03120022
3M Verkehrszeichenfolie 3930

• Breite: 914mm, 1220mm
• Reflexklasse: RA2/C
• Normen: DIN 6171, DIN 67520

Grundpreis 1 Meter
ab 28,90 €
Nettopreis: 24,29 €
1 von 2

Wissenswertes zu Verkehrszeichenfolien

Erfahren Sie nachfolgend mehr zum Thema Verkehrszeichenfolie: Welche verschiedenen Arten es gibt und wie Sie die retroreflektierende Folie richtig anbringen und reinigen.

Was sind Verkehrszeichenfolien?

Verkehrszeichen sind mit einer retroreflektierenden Folie überzogen, die das auftreffende Licht eng gebündelt zur Lichtquelle wieder zurückwirft. Um eine optimale Sichtbarkeit zu erreichen sollte die Verkehrszeichenfolie einen hohen Rückstrahlwert haben. Welche lichttechnischen Mindestanforderungen bei Verkehrszeichenfolien erfüllt sein müssen, wird in der DIN 67520 geregelt.

Verschiedene Arten von Verkehrszeichenfolien

Verkehrszeichenfolie 5710 in der Anwendung
Reflektierende Verkehrszeichenfolie 5710 im Straßenverkehr

 

 

 

 

 

Die verschiedenen Verkehrszeichenfolien lassen sich hinsichtlich ihres Rückstrahlwertes voneinander unterscheiden. Demzufolge gibt es folgende Unterteilung:

  • schwach reflektierende Folien (Reflexklasse RA1)
  • mittelstarke reflektierende Folien (Reflexklasse RA2)
  • stark reflektierende Folien bzw. Hochreflexfolien (Reflexklasse RA3)

 

Besonders bewährt haben sich die selbstklebende Reflexfolie ORALITE 5710 der Marke Orafol, die es in verschiedenen Längen und Farben gibt. Außer für Verkehrszeichen wird sie unter anderem auch für Warnmarkierungen und Hinweistafeln genutzt.

Für die Verbesserung der Tagessichtbarkeit empfiehlt das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung fluoreszierende Reflexfolien für Verkehrszeichen, die besonders hervorgehoben werden sollen. Dies betrifft neben Ortstafeln und Umleitungsschildern insbesondere gelbe Wegweisung und Beschilderung von Ausfahrten (an planfreien autobahnähnlich ausgebauten Straßen).

Aufbringung von Verkehrszeichenfolien

Allgemein haftet die Verkehrszeichenfolie am besten auf Blechen, die aus einer Aluminiumlegierung bestehen. Eine Vorbehandlung mit Primern bzw. Haftvermittlern ist nicht nötig. Für eine bessere Haftung können Sie die Bleche jedoch etwas anschleifen.
Bevor Sie die Verkehrszeichenfolie aufbringen sollten Sie den Untergrund gründlich reinigen. Anschließend ziehen Sie das Trägerpapier ab und kleben die Verkehrszeichenfolie vorsichtig auf den zu beklebenden Untergrund auf. Es empfiehlt sich immer die Folie nass zu verkleben, da sie sich dann leichter repositionieren lässt. Befeuchten Sie die reflektierende Folie und den Untergrund einfach vor dem Verkleben mit einer Mischung aus Wasser- und Spülmittel. Das überschüssige Wasser können Sie mithilfe einer Rakel von der Mitte zum Rand rausdrücken. Bitte beachten Sie, dass die optimale Verklebetemperatur zwischen 18° C und 25°C liegt.

Für eine optimale Retroreflexion wird eine horizontale Verklebung empfohlen. Jedoch können Sie die Verkehrszeichen auch vertikal verkleben. Bitte behalten Sie die ausgewählte Verkleberichtung pro Farbe unbedingt ein. Übrigens können Sie auch mehrere Folienbahnen überlappend verkleben. Diese werden immer rechts an rechts oder links an links verklebt. Bei einer Verklebung auf Stoß muss die Folie bei mehreren Bahnen einen Abstand von 1 mmm (+/- 0,5 mm) aufweisen.
Wussten Sie schon? Die Montage von Verkehrszeichen erfolgt in Übereinstimmung mit den „Hinweisen für das Anbringen von Verkehrszeichen“ (HAV) und den Empfehlungen des Verkehrszeichenherstellers. Bei der Montage mit Schrauben sollten Sie vermeiden, dass sich während der Befestigung der Schraubenkopf auf der Folienoberfläche dreht. Die Abdecktafel wird immer auf Abstand (10 cm) montiert.

Verkehrszeichenfolien reinigen

Bitte verwenden Sie zur Reinigung keine Reiniger, die eine schleifende Wirkung haben. Am besten eignet sich eine einfache Seifenlauge als Reinigungsmittel, welche mit warmen Wasser und einem Haushaltsspülmittel vermischt wird. Tragen Sie diese auf ein feuchtes Tuch auf und spülen Sie die Fläche nach der Reinigung mit Wasser wieder klar. Verwenden Sie keine Farbverdünner oder Hochdruckreiniger/Dampfstrahler zur Reinigung!

 

Zuletzt angesehen