+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 08:00 - 16:30 Uhr)
Kauf auf Rechnung
Folienzuschnitt nach Maß
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE
 

Konturmarkierungen PKW Wohnmobile

Frage vom 23.08.2017

Frage: Ich möchte Sie fragen, ob ich die 3M™ Tanker Sticker 983-10S RA3/C ECE104 weiß auch am Heck von meinem Wohnmobil verwenden darf oder ob es Regelungen gibt, die dies nicht erlauben? Sind Konturmarkierungen bzw. Reflexfolien an Wohnmobilen zulässig?

Antwort: Wenn Ihr Wohnmobil als PKW eingetragen ist (Fahrzeugklasse M1), dann dürfen Sie keine Konturmarkierung nach ECE104 verwenden. Die UN ECE R 48 regelt die Anbringung von retroreflektierenden Markierungen mittel seitlicher und hinterer retro-reflektierender Konturmarkierungen (Konturmarkierung nach UN ECE R 104) an Fahrzeugen. Der Punkt 6.21.1 regelt die Zulässigkeit von Konturmarkierungen nach Fahrzeugklassen. Zulässig ist demnach die Markierung der Umrisse mit retro-reflektierenden Reflexfolien an Fahrzeugen der Klassen M2, M3, N1, N2, N3, O1, O2, O3, O4, nicht zulässig an Fahrzeugen der Klasse M1. Zur Klasse M1 gehören entsprechend der Richtlinie 70/156/EWG Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung mit mindestens vier Rädern und mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz.
Entsprechend dem Aufbautyp erfolgt eine Unterteilung der M1- Fahrzeuge in Personenkraftwagen und Fahrzeuge mit besonderer Zweckbestimmung:

Personenkraftwagen (M1)

  • Limousine
  • Schräghecklimousine
  • Kombilimousine
  • Coupe
  • Cabrio-Limousine
  • Mehrzweckfahrzeug


Fahrzeuge mit besonderer Zweckbestimmung (M1)

  • Wohnmobile
  • Krankenwagen
  • Bestattungswagen
  • Beschussgeschützte Fahrzeuge

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.