+ 49 341 492603-0 (Mo-Fr 07:30 - 17:00 Uhr) | info@reflexfolie.de
Kauf auf Rechnung
Folienzuschnitt nach Maß
Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb DE
 

Beispiel Industriewarnmarkierung

Industriewarnmarkierung in der Praxis

Rot-weiße vollreflektierende Warnmarkierungen – nach DIN 4844kennzeichnen bewegliche Hindernisse im innerbetrieblichen Bereich (Schlagbäume, Kräne, Tore, Gabelstapler). Die selbstklebende Markierungsfolie wird dafür auf die Gefahrenquelle aufgeklebt. Bei der Verklebung gibt es keine Vorschriften, die rot-weißen Rauten der Reflexfolie sollte aber immer fallend zur Mitte des Objektes aufgeklebt werden.

 

Die Industriewarnmarkierung ist nicht geeignet für eine Beklebung auf stark beanspruchten Flächen, d.h. z.B. Bodenflächen, die von Geräten befahren bzw. von Mitarbeitern begangenen werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.