Hinweisschild Schwertransport

Produktbild
Reflexklasse: RA1B Reflexklasse: RA2C

Schwertransport-Schild für Begleitfahrzeuge

4 von 5 Sternen (37 Käufer)

Hinweisschild "Schwertransport" für Begleitfahrzeuge

Ausführung: 3mm Aluminiumplatte oder Magnetfolie mit reflektierendem Hintergrund und schwarzem Schriftzug "Schwertransport".
Größe: 890 x 500mm

Artikelnummer: 7339

  • ab 54,90 EUR Netto: ab 46,13 EUR
  • inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Produktbild

Schwertransport - 200 x 800mm

4 von 5 Sternen (37 Käufer)

Hinweisschild "Schwertransport"

Ausführung: als Aufkleber, auf 1mm Aluminiumplatte oder auf Magnetfolie aufgebracht
Größe: 200 x 800mm

nicht reflektierend

Artikelnummer: 7325

  • ab 6,90 EUR Netto: ab 5,80 EUR
  • inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hinweisschild Schwertransport

Hinweisschilder können dank ihrer Warnhinweise das Unfallrisiko vermindern. Neben Baustellenfahrzeuge oder Fahrzeuge mit Überlänge bzw. Überbreite müssen auch Begleitfahrzeuge für Schwertransporter (z.B. BF3 – Begleitfahrzeuge der dritten Generation mit Wechselverkehrszeichenanlage) Hinweisschilder mit der Aufschrift „Schwertransport“ haben. Auf a href="https://www.reflexfolie.de/LKW-Sicherheitsausstattung/Hinweisschilder/" target="blank"> reflexfolie.de finden Sie zwei verschiedene Ausführungen dieser Schilder – einmal reflektierend sowie nicht reflektierend.

Unterschiede

Das nicht-reflektierende Hinweisschild hat eine Größe von 200 x 800 mm und eine rot-weiß-schraffierte Umrandung. Die schwarze Schrift mit dem Warnhinweis „Schwertransport“ ist auf einem weißen Hintergrund zu sehen. Das Schild kann als selbstklebender Aufkleber gekauft werden. Alternativ kann der Warnhinweis auf einer 1 mm starken Aluminiumplatte oder auf einer Magnetfolie angebracht werden.

Bei der zweiten Ausführung ist der weiße Hintergrund mit Reflexfolie beklebt und 890 mm x 500 mm groß. Die Reflexfolie kann, je nach ausgewähltem Typ, unterschiedlich stark reflektieren. Typ RA1 weist dabei eine geringere Leuchtdichte auf als die RA2/B-Folie, welche aus eingekapselten Glaskugeln besteht. Dieses Hinweisschild hat ebenfalls keine rot-weiße-Umrandung, aber abgerundete Ecken. Es kann wahlweise auf einer 3 mm starken Aluminiumplatte oder auf einer Magnetfolie aufgebracht werden.

Anbringung

Die Anbringung von Fahrzeugschildern mit dem Warnhinweis „Schwertransport“ ist in dem „Merkblatt über die Ausrüstung von privaten Begleitfahrzeugen zur Absicherung von Großraum- und Schwertransporten“ (Juni 2015) geregelt. Als Position des Hinweisschildes ist demnach grundsätzlich neben der Front- und Heckfront des Fahrzeugs auf die Fahrzeugseite möglich und richtet sich nach der Art des Begleitfahrzeuges. Ein BF3-Fahrzeug muss den Verkehr beispielsweise nach hinten absichern, weshalb die Anbringung des Hinweisschildes „Schwertransport“ ausschließlich am Heck erfolgt.

Dagegen kann das Schild beim Typ 4 von Begleitfahrzeugen auch an der Fahrzeugfront oder an der Seite angebracht werden. Außerdem muss das Hinweisschild laut dem Merkblatt vom Juni 2015 retroreflektierend sein.

MQ: lg MQ: md MQ: sm MQ: xs MQ: custom640 MQ: custom420