Schiffe und Boote

Produktbild

Orafol ORALITE Reflexband VC310 Marine RA2/C - 50mm

4 von 5 Sternen (37 Käufer)

Orafol ORALITE Reflexband VC310 Marine reflektierendes Marine-Klebeband, das auf Entfernungen von mehr als einem Kilometer sichtbar ist. Permanent klebend. Zuschneidbar mit Cuttermesser. Geeignet für Rollen- und Schneideplotter.

Breite: 50mm
Farben: silberweiß, rot

Artikelnummer: R73125

  • 7,90 EUR Netto: 6,64 EUR
  • inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Produktbild
Kleber: Permanent Material: Flexibel

3M Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade - 50,8mm

4 von 5 Sternen (37 Käufer)

3M™ Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade zur Markierung von Seenotrettungsmitteln, wie z.B. Rettungsringe, Schwimmwesten, Rettungswesten. IMO Zulassung, Wheelmark-Kennzeichnung, MED-Zulassung.

Breite: 50,8mm
Farbe: silberweiß

Artikelnummer: R31501

  • 8,90 EUR Netto: 7,48 EUR
  • inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Produktbild
Kleber: Permanent Material: Flexibel

3M Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade - 50m x 50,8mm

4 von 5 Sternen (37 Käufer)

3M™ Reflexfolie 3150-A SOLAS Grade zur Markierung von Seenotrettungsmitteln, wie z.B. Rettungsringe, Schwimmwesten, Rettungswesten. IMO Zulassung, Wheelmark-Kennzeichnung, MED-Zulassung.

Maße: 50m x 50,8mm
Farbe: silberweiß

Artikelnummer: R31500

  • 149,90 EUR Netto: 125,97 EUR
  • inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Selbstklebende Konturmarkierungen für maritime Anwendungen

Konturmarkierungen für maritime Rettungsmittel sind selbstklebende, stark reflektierende Reflexbänder oder Reflexfolien, die zur Markierung von Seenotrettungsmitteln, wie z.B. Rettungsringe, Schwimmwesten, Rettungswesten verwendet werden, um deren Sichtbarkeit zu verbessern.

Reflexfolien für maritime Anwendungen sind ein preiswertes und zugleich wirkungsvolles Mittel zur Unfallvermeidung und zur besseren Sichtbarkeit von Booten und Seenotrettungsmitteln in der Nacht oder bei schlechten Lichtverhältnissen. Unsere stark reflektierenden Marine-Klebebänder sind auch bei Entfernungen von mehr als einem Kilometer sehr gut sichtbar.

Eigenschaften

Unsere Reflexbänder und Reflexfolien von Orafol und 3M™ für maritime Anwendungen sind permanent klebend. Alle Reflexmaterialien für maritime Anwendungen erfüllen die Anforderungen der von der International Maritime Organisation vorgegebenen IMO Res. A. 658(16)* und der Europäischen Richtlinie über Schiffsausrüstung (98/85/EG). Sie sind somit für die Ausstattung von Seenotrettungsmitteln wie Rettungswesten, Schwimmwesten und Rettungsinseln bestimmt. Ihr eingebettetes Rückstrahlsystem aus verspiegelten Kugeln ermöglicht eine hohe Retroreflexion über einen großen Bereich extremer Winkel. Sie bietet in nassem wie in trockenem Zustand eine hervorragende Funktion für maritime Anwendungen. Die Reflexfolien eignen sich für die Verklebung auf Wasserfahrzeugen, Fahrwasserkennzeichnungen und sonstigen im Wasser befindlichen und zu kennzeichnenden Gegenständen/Hindernisse. Aber auch zur Herstellung von reflektierenden Schriften, Ziffern und Zeichen sind die Markierungsbänder bestens geeignet. Mit Schere und Cuttermesser sind sie sehr gut und einfach zuschneidbar. Sie sind auch geeignet für Rollen- und Schneideplotter. Die Reflektion ist auch bei Nässe gewährleistet. Unsere Kennzeichnungsfolien für Wasseranwendungen sind strapazierfähige, wasserdichte, witterungs- und UV-beständige Hochleistungs-Kennzeichnungsfolien. Die Konturmarkierungen sind generell nur für glatte und ebene Untergründe geeignet. Sie erhalten die Folien für die Markierung von maritimen Anwendungen in den Farben Grün, Rot, Silber, Gelb und Blau.

Zulassungen

Unsere maritimen Reflexfolien verfügen über eine MED-Zulassung (Marine Equipment Directive) und entsprechen folgenden Richtlinien: IMO Zulassung, Wheelmark-Kennzeichnung, MED-Zulassung.

Zuschneiden

Die Folie lässt sich leicht manuell mit einem scharfen Messer oder Rotationsschneider zuschneiden. Bei Verwendung eines Messers sollte dieses in einem Winkel von 45° zur Oberfläche angesetzt werden. Bei dieser Methode entsteht eine leicht angeschrägte Kante. Diese verhindert ein Ablösen der Folie während der Reinigung.

Der Untergrund muss mit einem Untergrundreiniger gereinigt werden und sollte eine Temperatur zwischen 10 und 35 °C haben. Ist diese Temperatur nicht zu erreichen, kann der Untergrund auch mit Heißluft erwärmt werden. Folie nicht über Sicken und Kanten kleben, lieber einschneiden bzw. aussparen.

Verkleben

Das Material passt sich flachen und leicht gewölbten Konturen und Oberflächen optimal an (Einzelradius). Die Folie weist jedoch keine Elastizität auf und eignet sich somit nicht für die Verwendung auf komplexeren Biegungen und Wölbungen (Biegung in zwei Richtungen). Auch wenn die Folie bei der Applikation anhaftet, ist ein Ablösen nach ein bis zwei Wochen wahrscheinlich. Bei komplexeren Biegungen ist eine Aufteilung in kleinere Foliensegmente und ein Aneinanderlegen der Einzelzuschnitte zu empfehlen. Auf diese Weise entsteht der optische Eindruck einer zusammenhängenden, einteiligen Grafik.

MQ: lg MQ: md MQ: sm MQ: xs MQ: custom640 MQ: custom420